Photo by Faye Cornish on Unsplash

Aktuell finden folgende Kurse statt:
Mittwochs
von 19-20 Uhr und von 20.15-21.15 Uhr

Donnerstags
von 10-11 Uhr und von 19.30-20.30 Uhr
.

Wenn Sie Qigong kennenlernen möchten,
können Sie sich gerne für eine Probestunde anmelden.

Weiter Infos und Anmeldung:  info (at) antoniella-holland.de
oder Telefon 07127-815858

 


Photo by Chris Ensey on Unsplash

Neue Qigong-Kurse ab dem 2. Quartal 2018

Mittwoch 11.04.2018 von 19 – 20 Uhr
Mittwoch 11.04.2018 von 20.15 – 21.15 Uhr
Donnerstag 12.04.2018 von 10 – 11 Uhr
Donnerstag 12.04.2018 von 18.30 – 19.30 Uhr
Donnerstag 12.04.2018 von 20 – 21 Uhr

Infos und Anmeldung:  info (at) antoniella-holland.de
oder Telefon 07127-815858


Qigong – kostenlose Schnupperstunde am 13. Januar 2018

für alle die Qigong und mich kennenlernen wollen,
biete ich die Möglichkeit von kostenlosen Übungsstunden.

Termine an dem Tag jeweils:
14 – 15 Uhr, 15.30 – 16.30 Uhr und 17 – 18 Uhr

Hier finden Sie den Flyer zum Tag.

 

Bitte anmelden info (at) antoniella-holland.de

 


Neue Qigong-Kurse 
1. Halbjahr 2018 – für Anfänger und Fortgeschrittene  in meiner Praxis in Walddorfhäslach am:

Mittwoch, 24.01.2018, von 17.45 – 18.45 Uhr, Dauer: 8 x 60 Minuten
Donnerstag, 25.01.2018, von 20.00 – 21.00 Uhr, Dauer: 8 x 60 Minuten
Freitag, 26.01.2018, von 10.00  – 11.00 Uhr, Dauer: 8 x 60 Minuten
Freitag, 26.01.2018, von 16.00 – 17.00 Uhr, Dauer: 8 x 60 Minuten
Kosten je Kurs € 80,00. In den Schulferien finden keine Kurse statt.

Die neuen Termine, der bereits bestehenden Kurse, für 2018 sind:

Mittwoch 10.01.2018, 19.00-20.00 Uhr
Mittwoch 24.01.2018, 20.15-21.15 Uhr
Donnerstag, 11.01.2018, 10.00-11.00 Uhr
Donnerstag, 11.01.2018, 18.30-19.30 Uhr


Was ist Qigong?

Qi (gesprochen Tschi) – bedeutet Energie, Vitalkraft.
Gong – bedeutet Kultivierung, Arbeit, Beschäftigung.
Qigong heißt somit übersetzt  „Beschäftigung mit der Energie“ oder „Kultivierung der Vitalkraft“

Es gibt verschiedene Übungswege im Qigong, z. B. Atemübungen, Übungen in Ruhe oder in Bewegung, Übungen, die die Körperhaltung betreffen oder geistige Übungen.

Qigong zeichnet sich durch weiche, fließende Bewegungen aus und ist für Personen  jeden Alters machbar.

Was bewirkt Qigong?

Qi, oder auch Lebensenergie zirkuliert durch die Meridiane in unserem Körper. Mittels Qigong wird versucht den Energiefluss in den Meridianen zu aktivieren und zu harmonisieren, Stress wird abgebaut und die Muskulatur wird aufgebaut. Das Gleichgewicht und die Konzentration werden gefördert und das Immunsystem wird gestärkt.


Qigong-Kurse  2. Halbjahr 2017 – für Anfänger und Fortgeschrittene beginnen in meiner Praxis in Walddorfhäslach am:

Mittwoch, 13.09.2017, von 19.00 – 20.00 Uhr
Dauer: 10 x 60 Minuten

und/oder
Mittwoch, 04.10.2017, von 20.15 – 21.15 Uhr
Dauer: 10 x 60 Minuten

und/oder
Donnerstag, 28.09.2017, von 18.30 – 19.30 Uhr
Dauer: 10 x 60 Minuten

Donnerstag, 28.09.2017, von 10.00  – 11.00 Uhr
Dauer: 10 x 60 Minuten

Kosten je Kurs € 100,00.
In den Schulferien finden keine Kurse statt.


Zeit des Wandels – die Wechseljahre aus Sicht der Traditionell Chinesischen Medizin
Selbsthilfetipps, Ernährung, Qi-Gong Übungen – Workshop mit Voranmeldung
Zusammen mit Susanne Baumgärtner und Gabriele Stahl-Retz
Nächster Termin am 30.04.2016, Uhrzeit folgt. Gerne nehme ich Sie in meinen Verteiler auf und informiere Sie.

Die TCM (Traditionell Chinesische Medizin) bietet zahlreiche Möglichkeiten auftretende Beschwerden in den Wechseljahren ganzheitlich zu begleiten, zu unterstützen und ihnen auch frühzeitig entgegenzuwirken. Für viele Frauen ist diese Zeit ein Wendepunkt im Leben, oft begleitet von der Angst vor Verlust der Jugend und Attraktivität. In der TCM wird diese Zeit ganz anders verstanden, als ein weiterer Schritt in unserer persönlichen Entwicklung. Die weiblichen Lebenskräfte richten sich dann mehr nach innen, viele Frauen befreien sich von gesellschaftlichen Zwängen und Normen. Wechseljahre als Zeit des Wandels mit freigewordener Energie für uns selbst, unsere Träume und Visionen .

An diesem Nachmittag wollen wir Ihnen einen Einblick vermitteln, wie Sie mit Akupressur, Qi-Gong und Ernährung entspannt durch die Wechseljahre kommen. Nach einer Einführung in die TCM werden wir gemeinsam Qi-Gong-Übungen machen, hilfreiche Akupressur-Punkte kennen lernen und eine Yin-stärkende Suppe kochen.

Artikel in der Südwestpresse